Brokk 180 Abbruchroboter

Brokk 180 Abbruchroboter

Brokk 180 Abbruchroboter mit kleinem Bruder
Zwei Brokk Abbruchroboter bei der Rückbau-Arbeit

Brokk 180 - der größere Bruder unseres Brokk 90 Abbruchroboters. Der große Brokk 180 ist ausgestattet mit einem Betonbrecher, der sich mit 48 Tonnen Beißkraft durch Beton frisst.

Alternativ wird auch der Hydraulik Hammer eingesetzt. Dieser Aufsatz eignet sich z.B. für die Entfernung von Estrichen, Steinböden usw. Auf Youtube können Sie den Brokk 180 mit verschiedenen Aufsätzen (Attachments) im Einsatz sehen - hier z.B.: Brokk mit Hydraulik Hammer. Natürlich können auch Wände mit diesem effizienten Abbruchhammer rückgebaut werden.

Ein geübter Operator kann den Brokk 180 Treppen hinauf und hinunter fahren lassen. Da, wo eine Abrissbirne zu überdimensioniert ist und mit großer Kraft exakter Rückbau auf kleinem Raum betrieben werden soll, aber der Brokk 90 zu wenig Kraft mitbringt, ist der Brokk 180 Abbruchroboter das wohl effizienteste Werkzeug.

Der Brokk wiegt fast zwei Tonnen (und damit knapp doppelt so viel wie sein "kleiner" Bruder), kann bis zu 300 Kilo schwere Werkzeuge zum Einsatz bringen und passt dabei dank seiner geringen Breite trotzdem durch fast jede Lücke. Falls nicht - Platz schaffen kann er sich jederzeit!